Telefonie All IP

Die Telefonie wird in der Schweiz komplett digitalisiert – analoge Anlagen haben ihren Lebenszyklus hinter sich. Oder mit anderen Worten: die herkömmliche, konventionelle Festnetztelefonie wie wir sie seit Jahrzehnten – auch als ISDN-Lösung – kannten, wird von der analogen Technologie endgültig ins Internetzeitalter in die «All-IP-Telefonie» transferiert.

Q-NET ist seit Firmengründung ein Vorreiter in der Planung, Beratung, Installation und zuverlässigen Wartung der digitalen Systemlösungen. Waren es in den Anfangsjahren noch die als «Swissnet 1» bekannten Integrated Services Digital Network-Lösungen (ISDN), ist es heute die All-IP-Telefonie. IP steht für Internet Protokoll und ist weltweit die für die Zukunft prägende und massgebende Technologie für Datenübertragung. All IP bedeutet, dass alle Daten wie Radio, TV und zunehmend Haushaltsgeräte oder Hausinstallationen sowie im Besonderen die Telefonie über das Internet Protokoll übermittelt werden.

Die unausweichliche Umstellung auf die All IP-Telefonie ist der Zeitpunkt für Private und Unternehmen, sich grundlegende Gedanken zu machen über die Ausrichtung und Organisation Ihrer Telefonie-Infrastruktur. Nicht nur, weil All IP eine wesentliche Kostenreduktion mit sich bringt (so entfällt beispielsweise die Stromspeisung der altbekannten Telefondose für Analog- oder ISDN-Anschlüsse). Nein, All IP bringt zusätzlich entscheidende Performances und Vorteile. Denn All IP steht auch für das Beste des Internets. Eine Option ist der Umstieg auf extern gehostete virtuelle Speicherlösungen – sogenannte Cloud-Lösungen. Diese verleihen Ihrer Hardware mehr Leistungsstärke und Verfügbarkeit, denn mit einer Cloud-Lösung beziehen Sie Ihre Daten aus sicheren grossen Rechenzentren, in einem massgeschneiderten Mengenumfang.

Q-NET bindet bestehende oder neue Telefonanlagen in die All-IP-Umgebung der Swisscom ein. Dank der Swisscom Platin Partnerschaft verfügt Q-NET immer über die modernsten Hardware-Lösungen.

Ein weiterer Vorteil ist die Mobilität der Telekommunikation: mit All IP können Sie mit mehreren Standorten durch die digitale Dezentralisierung hohe Infrastruktur- und Kommunikationskosten sparen.

Da auch viele Spezialanlagen heute noch über das klassische Festnetz laufen (Alarmanlagen, Haustechnikanlagen, Fernwartungen und -steuerungen sind nur einige Stichworte), sind auch diese zusehends von der All-IP-Einführung direkt betroffen. Nehmen Sie deshalb jetzt rechtzeitig mit Q-NET Kontakt auf, und lassen Sie sich von unseren Spezialisten der Telekommunikation unverbindlich und kostenlos informieren und beraten. Wir machen für Sie den Sprung vom analogen ins digitale Zeitalter zur Win-win-Aktion.

Keine Angst vor All IP! Q-NET führt Sie und Ihre Firma in die bestmögliche digitale Kommunikationszukunft.